UEFI Bios öffnen Acer Aspire V 15

Habe mir vor etwa einem halben Jahr ein Acer Aspire V5-591G-52AL zugelegt. Neben Windows 10 Home war natürlich wie gewohnt mal wieder jede Menge Crapware vorinstalliert. Bei dem Versuch ins UEFI Bios des Acer Aspire V15 zu kommen musste ich dann feststellen, dass das nicht (mehr?) auf herkömmliche Weiße mit den Tasten F2, F12 oder Delete funktioniert.

Auch mit Hilfe von Google stößt man ausschließlich auf Tipps wie „mehrfach hintereinander die F2-Taste drücken“, „versuch mal die anderen F-Tasten“ oder andere Kryptische Tastenkombinationen – welche aber keinesfalls Zielführend sind!

Für alle denen es auch so ergeht möchte ich hier kurz eine saubere Lösung beschreiben, wie sich das UEFI BIOS doch ganz einfach und  öffnen lässt ohne mehrfach hintereinander im Betrieb den Netzstecker zu ziehen und seine Daten zu gefährden.

Step-by-step in 8 Schritten – wenngleich die meisten davon selbsterklärend sein dürften und das ganze eine Sache von weniger als einer Minute ist. Los gehts:

 

1. Start > Einstellungen

Windows Start > Einstellungen
Windows Start > Einstellungen

 2. Update und Sicherheit

Windows 10 Einstellungen
Windows 10 Einstellungen > Update und Sicherheit

 3. Wiederherstellung

(Hier gelangt man alternativ auch direkt per suche nach „Wiederherstellungsoptionen“ hin.

Spätestens jetzt sollte man alle offenen Programme schließen und seine Dateien sichern. Letzte Möglichkeit!

Wiederherstellung > Neu Starten
Wiederherstellung > Neu Starten

4. Problembehandlung

Option Auswählen
Option Auswählen > Problembehandlung

5. Erweiterte Optionen

Problembehandlung
Problembehandlung > Erweiterte Optionen

6. UEFI Firmwareeinstellungen (fast geschafft)

Und hier versteckt sich die Lösung zu unserem Problem:

Erweiterte Optionen
Erweiterte Optionen > UEFI Firmwareeinstellungen

7. Neu Starten

Ein letzter Klick –

Neu Starten
Neu Starten

8. Geschafft

Endlich im BIOS des Acer V5 Laptops. Eigentlich gar nicht so schwierig, wenn man weiß wie’s geht ;-)

Von hier aus lässt sich nun auch das Boot Menu per F12 aktivieren, die Boot priority order sowie der (Secure) Boot Mode konfigurieren um dann zum Beispiel Windows sauber zu installieren oder von einem USB Stick zu booten.

ACER UEFI BIOS
ACER UEFI BIOS

 

4 Antworten auf „UEFI Bios öffnen Acer Aspire V 15“

    1. geht eben nicht mit ESC, vielleicht hat das jemand bei dir eingestellt. Wenn es so einfach wäre, würde sich hier wohl niemand die Mühe machen, so detailliert zu schreiben. Ich suche auch schon ewig und habe die ganze Tastatur durchprobiert, und ESC mit Sicherheit 10 Mal

  1. Das klappt wunderbar! Danke.
    Nur wie kommt man ins BIOS menu, wenn Win10 sich nicht mehr starten lässt?
    Bzw. kann man das vorab in diesem Bios Menu (reingegangen nach dieser Anleitung) einstellen das, dass Bios Menu dann beim PC Start aufgerufen werden kann?

  2. *vorheriger kommentar von mir kann entfernt werden*

    Habe auch den Acer Aspire v 15, und bin durch diese Anleitung ins BIOS menü gelangt. Ich könnte schwören das ich schon vorab unter anderem: F2 drücken probiert habe was nicht geklappt hat.

    Mittlerweile hab ich die Windows10 Schnellstartoption in den Enegieeinstllungen deaktiviert. Und im BIOS Menu „boot menu auf [enabled]) gestellt.

    Nun nochmal versucht ((erst, mehrere Tasten)) F2 zu drücken so schnell hintereinander wie ich konnte und dann ein Wunder jetzt kann man das BIOS Menu aufrufen. (F2)!!!

Kommentar verfassen